JETZT REGISTRIEREN: Europäischer Flussgipfel 2022

 24.06.2022

Wetlands International Europe, RiverWatch, GEOTAEuroNatur,  und WWF Adria laden dich zum dritten Europäischen Flussgipfel (ERS) ein, der vom 29. September bis 1. Oktober in Brüssel, Belgien, stattfindet.

Anmeldungen sind ab sofort möglich! HIER REGISTRIEREN

Ziel des ERS ist es, eine Bewegung vernetzter Bürger*innen in Europa zu inspirieren, die sich für den Schutz und die Renaturierung der europäischen Flüsse, gegen neue Staudämme und für den Abriss veralteter Barrieren einsetzt. Gesunde Flüsse sind für die Umsetzung des Europäischen Green Deals von entscheidender Bedeutung. Wir wollen Flussschützer*innen aus ganz Europa mit politischen Entscheidungsträger*innen in einer zweitägigen Konferenz in Brüssel zusammenbringen. Am dritten Tag ist eine Exkursion zu einer Flussrenaturierung geplant.

Die Veranstaltung wird die Teilnehmer*innen über die wichtigsten politischen Themen, die wichtigsten Ideen und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse im Zusammenhang mit freien Flüssen informieren. Wir werden direkt mit Brüssel, dem Sitz der Europäischen Kommission und des Parlaments, in Kontakt treten, um uns für lebendige Flüsse für die Menschen in ganz Europa einzusetzen. Wir werden auch die Macht der Kommunikation über Flüsse in Film und Kunst erforschen und die transformative Kraft der Renaturierung von städtischen Flüssen sehen.

Erster Europäischer Flussgipfel Sarajewo 2018

Zweiter Europäischer Flussgipfel Lissabon 2021

https://riverssummit.org/  

Noch Fragen? E-Mail: info@riverssummit.org

Spenden Newsletter