Balkan Flussgipfel 2024 - Vereint für das Blaue Herz Europas

Über den Gipfel

Seit nun mehr als zehn Jahren setzt sich die Kampagne „Rette das Blaue Herz Europas“ unermüdlich für den Schutz frei fließender Flüsse, von Slowenien bis Griechenland, ein. Diese Bemühungen haben sich zu einer unglaublichen Bewegung entwickelt, in der Aktivist*innen auf der gesamten Balkanhalbinsel große Erfolge bei der Verhinderung von Staudammprojekten und der Rettung der Flussjuwelen des Blauen Herzens erzielt haben. Doch der Kampf ist noch lange nicht zu Ende, da sich immer wieder neue Herausforderungen und Möglichkeiten für den Schutz der Flüsse ergeben.

Der diesjährige Balkan Flussgipfel bietet ein Forum für alle Flussschützer*innen und Unterstützer*innen, um zusammen zu kommen, Erfolge zu feiern, Geschichten auszutauschen, sich gegenseitig zu inspirieren und gemeinsam Strategien für die Zukunft zu entwickeln.

Der Balkan Flussgipfel 2024 findet vom 29. September bis 3. Oktober 2024 in Podgorica, Montenegro statt. Am 29. September feiern wir gemeinsam den Welttag der Flüsse!

Die Anmeldung ist kostenlos und AB JETZT bis zum 31. Juli möglich! Sichere dir deinen Platz und teilen die Informationen auch mit Anderen.

 

Zentrale Themen

Während wir das Programm weiter ausarbeiten und die Redner*innen bestätigen, erhaltet ihr hier einen exklusiven Einblick darüber, was Euch während des fünftägigen Gipfels erwartet:

Blaues Herz Kampagne und Aktivismus

  • 10 Jahre Blaues Herz Kampagne: Neue Herausforderungen, Antworten von Aktivist*innen und Ideen für den Flussschutz auf dem Westbalkan
  • Wie können Kunst, Wissenschaft und juristischer Aktivismus zum Schutz der Flüsse beitragen?
  • Vereinte Stimmen für die Balkanflüsse innerhalb und außerhalb der Grenzen
  • Aktivismus und Selbsthilfe

Umwelt- und Flussschutzstrategien

  • Das Blaue Herz in Gefahr: Vielfältige Bedrohungen für Flüsse auf dem Westbalkan
  • Nachhaltiger Schutz von Flüssen: Was bedeutet das für den Westbalkan?
  • Ländliche Entwicklung ohne Wasserkraft - wilde Flüsse und nachhaltige Lebensgrundlagen

Politik und Klimawandel

  • Klimawandel, Biodiversitätsverlust und der Umstieg auf erneuerbare Energien: Brauchen wir mehr Staudämme?
  • EU-Beitritt und Umweltpolitik

Im Rahmen des Gipfels wird es eine Reihe von inspirierenden und interaktiven Sessions geben. Die Teilnehmenden können sich freuen auf:

  • Networking-Sessions“, bei denen Sie mit Gleichgesinnten in Kontakt treten und Ideen austauschen können,
  • Pitch Your Fight-Sessions“ mit Kampagnen- und Projektpräsentationen, bei denen die Teilnehmenden ihre Projekte vorstellen und um Unterstützung werben können,
  • Capacity Building Workshops“, um Fähigkeiten und Wissen zu verbessern,
  • Austausch-, Brainstorming- und Planungssessions bieten Gelegenheiten zum gemeinsamen Nachdenken und zur Strategieentwicklung und
  • Key note speeches“ und Podiumsdiskussionen bieten eine vertiefte Auseinandersetzung mit Schlüsselthemen, unter der Leitung von Expert*innen auf diesem Gebiet.

 

Vorläufiges Programme – vollständiges Programm in Kürze verfügbar

29/09

  • Sonderveranstaltung zum Welttag der Flüsse: Aufruf zum Handeln für den Schutz der Flüsse in Montenegro
  • Eröffnung des Gipfels und Empfang mit Live-Musik

30/09 

  • Balkanflussgipfel - Teil I
  • Abendessen-Buffet

01/10 

  • Balkanflussgipfel - Teil II
  • Abschluss des Gipfels und Party mit Live-Musik

02/10 

  • Exkursion A: Tagesexkursion zu Flüssen in Montenegro (Zeta, Morača und Cijevna)
  • Exkursion B: Exkursion mit Übernachtung an Flüssen in Montenegro (Zeta, Komarnica & Morača; Rückkehr am 03.10. abends)

 

Aufruf zum Einreichen von Beiträgen

Wir laden Euch ein, durch die folgenden Formate an der Veranstaltung mitzuwirken:

  • Pitch Your fight“: Stelle deine Kampagne oder dein Projekt vor und berichten über deinen Einsatz für den Schutz der Flüsse,
  • Workshops zum Kapazitätsaufbau und Erfahrungsaustausch: Leite einen Workshop, um deine Fähigkeiten zu verbessern und wertvolles Wissen zu teilen,
  • Meinungen und Ideen: Teilen deine Erkenntnisse und innovativen Ideen zu verschiedenen Themen in Bezug auf den Schutz von Flüssen und
  • Thematische Foren: Nimm an einer Podiumsdiskussion zu wichtigen Themen teil, die für unsere Arbeit relevant sind, und/oder teile oder organisiere selbst eine solche.

Du bist interessiert daran, einen Vortrag oder eine Präsentation zu halten? Dann melde dich unter Angabe deiner E-Mail-Adresse mit dem Betreff "Call for Contributions". Bitte gib an, an welchem, von den oben beschriebenenn Formaten du interessiert bist und fügen eine kurze Beschreibung (200-300 Wörter) bei, aus der hervorgeht, ob und wie das Thema zu mindestens einem der oben genannten Schlüsselthemen passt.

Du möchtest keinen Vortrag halten, hast aber eine Idee für eine Sitzung/Panel/einen Workshop, die/den wir organisieren sollten? Dann lass‘ es uns wissen!

 

Reisekostenzuschuss

Wir können in begrenztem Umfang Reisekostenzuschüsse gewähren. Bitte reiche hierfür einen Antrag mit folgenden Informationen ein:

  • Deinem Namen und Organisation/Initiative
  • Ein Motivationsschreiben von maximal einer Seite, in der du darlegst, warum du am Gipfel teilnehmen möchtest und warum du einen Reisekostenzuschuss benötigst.
  • einen aktuellen Lebenslauf

Bitte sende deine Bewerbung an die unten angegebene E-Mail-Adresse, mit dem Betreff: "BRS Travel Cost Waiver Application".

                                                          

Hast du noch Fragen? Dann schreib uns!

Email: balkanriversummit24@euronatur.org

Wir freuen uns auf dich!

Spenden Newsletter