Kampagnen-Event

Einladung: Balkan Rivers Days

Wir freuen uns, Sie zu den Balkan Rivers Days im September in Belgrad  einladen zu dürfen - die erste Veranstaltung dieser Art in Europa! Dieser kostenfreie Event soll ein erstes Zusammentreffen von Flussorganisationen, lokale Initiativen, Anti-Staudamm Bewegungen, Fischer und anderen Flussliebhaber vom Balkan und dem Rest der Welt werden.

Weiterlesen

WIR BRAUCHEN EURE HILFE: Filmt euch selbst um euren Fluss zu retten!

Wir wollen wir einen kurzen Film machen und zwar über Personen, die ihren Fluss vor dem Bau von Staudämmen bewahren wollen. Dazu brauchen wir eure Hilfe! Die Idee ist folgende: ihr filmt euch vor einem Fluss, an dem ein Wasserkraftwerk geplant ist und sagt dann folgende Sätze: "This is (name of the river). I love my river and I don´t want it to be damed. Save the Blue heart of Europe." Und zwar einmal in English und einmal in eurer Muttersprache.

Weiterlesen

Videos: Protest an der Bence

Ulrich Eichelmann (Riverwatch) bringt Sie an die Bence – ein Nebenfluss der Vjosa und einer der schönsten und ökologisch wertvollsten Flüsse Albaniens. Dieser Fluss ist jedoch durch den Bau eines Wasserkraftwerks bedroht: 95% des Wassers soll in Pipelines abgeleitet und zur Stromgewinnung genutzt werden. Im Rahmen der  Kampagne versuchen wir auch diesen Fluss zu schützen.

EU Parlament kritisiert Albanien wegen Wasserkraftpolitik

++ Stopp von Wasserkraftwerkprojekten an Vjosa und ihren Nebenflüssen gefordert + + Proteste gegen Wasserkraftprojekte auch in Albanien. Das EU-Parlament hat am vergangenen Donnerstag die albanische Regierung aufgefordert, die geplanten Wasserkraftprojekte an der Vjosa und ihren Zuflüssen zu überdenken, "...da diese Projekte eines der letzten großen, intakten und nahezu natürlichen Flussökosysteme in Europa schädigen würden;"

Eindrücke und Berichterstattung unsere letzten Kampagnenevents

In letzter Zeit ist in der Kampagne viel passiert. Visuelle Eindrücke davon gibt es in unserer Galerie.